Materialien und Werkzeuge für Krippen

Sobald ein Krippenprojekt eingerichtet wurde, beginnt in unserem Kopf die Phase der Material- und Werkzeugwiederherstellung.

Es beginnt normalerweise mit der Formgebung von Pappe oder anderem recyceltem Material.

sagomazione di cartone o altro materiale da riciclo

Die folgenden Bilder zeigen einige Materialien, die bei der Erstellung der Krippe verwendet werden, nämlich:

verschiedene Holzarten wie Sperrholz
Keller und Streifen
Mehrschicht
Polyurethanplatten; KartonGips;
Schaum.

gommapiuma e materiali per presepi

Die Bilder zeigen:

Beispiele für auf dem Markt erhältliches Polystyrol mit unterschiedlichen Dichten und Farben.
Beispiele für Silhouetten von Strukturen zur Verbesserung des Projekts
Beispiele für Rohstoffe wie Schaumgummi,
Polystyrol, Polyurethan und Holz, Polystyrol,
verschiedene Rinden

materiali per sagome presepi

In den vorhergehenden Bildern ist zu sehen, dass die Materialien bereits in der Anfangsphase der Konformation der Strukturen entscheidend sind. Sogar das aus dem Recycling gewonnene Material wie Kartons oder Karton- und Styroporverpackungsteile kann zur Erstellung von Objekten verwendet werden, die in die Krippe eingesetzt werden sollen, sowohl um Einsparungen zu erzielen als auch weil die Verwendung vorhandener Dinge sehr häufig stimuliert stark die Vorstellungskraft des Künstlers, der es durch die Manipulation mehr oder weniger regelmäßiger Formen schafft, zahlreiche Kreationen zum Leben zu erwecken, die nicht durch die Angst vor Verschwendung bedingt sind.

Es ist daher verständlich, dass jedes vorhandene Element für die Herstellung einer Krippe nützlich sein kann. Um jedoch optimal verwendet zu werden, müssen seine Eigenschaften bekannt sein, da es wichtig ist, einige Werkzeuge zu kennen, die zur Modellierung derselben Materialien verwendet werden können.

realizzazione di un presepe

Nach dieser Phase können wir zunächst die Arbeit einer Grundausstattung arrangieren, die Folgendes bietet:

1) Alabastrino-Gips oder Scagliola (weit verbreitetes Material, schnell trocknend);

2) Stuck für Holz oder Wand (in Kombination mit Gips oder allein für Arbeiten, die a

längere Bearbeitungszeit);

3) Papier und Pappe verschiedener Arten und Größen;

4) Kork (in der neapolitanischen Tradition weit verbreitet, in der römischen weniger).

5) Polystyrol, Polyurethan, Polystyrol verschiedener Dichte und Dicke;

6) Holz verschiedener Größen: Sperrholz und ähnliches, Platten unterschiedlicher Dicke, Streifen, mehrschichtig;

7) Messer mit kleinen und großen Klingen;

8) Vinylkleber, Heißkleber, Angriff, Klebstoffe für Polystyrol;

9) Kreta, DAS und Tonpulver, Cernit.

10) Balsa für den Modellbau in verschiedenen Größen

11) Nägel, Hämmer, Holzschrauben, Zangen, Zangen, verschiedene Arbeitsgeräte;

12) Zimmermannsdraht (sehr weich und formbar) und normal;

13) Schaum unterschiedlicher Dicke;

14) Schraubendreher (flache und gekreuzte Spitze), Schraubendreherbohrer und Meißel;

15) Schleifpapier in verschiedenen Größen;

16) Farben (siehe Kapitel Farben);

17) Sägen zum Schneiden von Holz, Stichsäge;

18) aus Juta (Textilfaser für den Kaffeetransport);

19) Werkzeuge zum Bearbeiten des Putzes: Spatel, Kelle und Behälter für den Teig;

20) Elektrisches und hydraulisches Material.

21) Kaninchenkleber für Farben, Leinöl und Terpentinessenz.

22) Bürsten verschiedener Größen.

23) Borotalco (Ich empfehle das authentische Roberts-Talkumpuder, das mit der flaschengrünen Verpackung, es eignet sich viel besser als der parfümierte Talk der anderen Marken)

24) Haartrockner und Küchenmixer

Lassen Sie uns nun eine kurze Beschreibung der Materialien und Werkzeuge geben, die für den Job verwendet werden. Die folgende Beschreibung ist das Ergebnis meiner Berufserfahrung auf diesem Gebiet, aber ich erinnere Sie daran, dass die Werkzeuge, die niemals fehlen dürfen, Leidenschaft und Vorstellungskraft sind.

Wenn Sie das Thema vertiefen möchten, empfehle ich Ihnen, meinen DVD-Videokurs zu kaufen. Dort finden Sie die Antwort auf alle Ihre Fragen !!!

Beginnen wir also mit dem Material, das immer in der Konstruktion der Krippe vorkommt:

die Kreide

Auf dem Markt leicht erhältlich, gibt es zwei Arten von Alabaster und Scagliola. Der wesentliche Unterschied zwischen dem ersten und dem zweiten Typ liegt in ihrer Herkunft und in der Trocknungszeit während des Gebrauchs. Ersteres hat eine etwas schnellere Trocknungszeit als Letzteres. Die Präferenz konzentriert sich auf dasjenige, das für die Bedürfnisse am nützlichsten ist, da es keinen wesentlichen Unterschied im Ergebnis gibt.

Gips ist sehr billig und kann in Säcken von 1 kg bis 25 kg gefunden werden.

Es ist ratsam, keine großen Mengen einzunehmen, da Gips ein Hydrophormaterial ist, dh Wasser anzieht. Wenn es daher lange Zeit ohne Verwendung mit der Luft in Kontakt bleibt, verliert es einen Teil seiner Eigenschaften und kann das Endergebnis beeinträchtigen. Ich erinnere mich jedoch, dass nichts verschwendet werden sollte und dass sogar alter und kompromittierter Putz für andere Zwecke verwendet werden kann.

Verwenden Sie zum Bearbeiten des Putzes spezielle Spatel. Es gibt verschiedene Größen und Formen, die in Geschäften erhältlich sind, die Baumaterialien, Eisenwaren verkaufen, und in spezialisierten Kunstgeschäften. In letzterem Fall können speziellere und empfindlichere Spatel mit abgerundeten oder spitzen Spitzen erworben werden. In vielen Fällen ist dies für die genaue Verarbeitung einiger Teile wesentlich.

Der Gips muss ordnungsgemäß mit dem Wasser gemischt werden. Denken Sie daran, dass dieser Vorgang nicht zu unterschätzen ist. Sie müssen auf die Zeiten und Mengen achten.

Die Proportionen zwischen Wasser und Gips hängen davon ab, wie dicht es sein soll und wie es letztendlich verwendet wird. Unsere Tradition, das Pflaster für die Krippe zu bearbeiten, leitet sich direkt aus der spanischen Technik ab, genauer gesagt aus der katalanischen.

Die Dichte des Putzes richtet sich nach der Art der auszuführenden Arbeiten. Wenn Sie ein felsiges oder bergiges System schaffen oder das Yuta bedecken möchten, müssen Sie nicht sehr dichten Putz vorbereiten, damit dieser in die Textur der Leinwand eindringen kann. Für das Verfugen einer Wand auf Karton oder Polyurethan ist auf jeden Fall ein dichterer Putz erforderlich, um die Stabilität der Wand zu gewährleisten.

All dies ist jedoch unabhängig von der eigentlichen Vorbereitung, die ordnungsgemäß und mit einer Prise Geduld durchgeführt werden muss.

Die Herstellung des mehr oder weniger dichten Putzes beginnt jedoch damit, dass Wasser in einen Behälter gegossen wird, in dem es gemischt werden kann. Es ist beispielsweise nützlich, die Hälfte eines Plastikballs zu verwenden, der aus dem symmetrischen Schnitt eines Fußballs gewonnen wird, der in einem Spielzeuggeschäft erhältlich ist (z. B. die historischen Supersantos oder Supertele). Die Hälfte der Kugel ist sehr praktisch, da sie am Ende der Arbeit leicht zu reinigen ist. Warten Sie einfach ein paar Minuten auf den RückstandWenn das Material vorbei ist, härtet es aus, was sich bei leichtem Druck auf das Gummi von innen löst und eine sofortige Wiederverwendung ermöglicht.

Das Kreidepulver sollte langsam gegossen und auf das Wasser gestreut werden, bis es regnet

erwirbt die Konsistenz einer Milch. Jetzt müssen Sie warten und weiter sehr sanft mischen. Dies ermöglicht Ihnen einen schnelleren Trocknungsprozess, ohne dass der Putz ohne die notwendige Belastung viel länger braucht, um sich zu verfestigen.

Wenn es die Konsistenz eines Joghurts annimmt, kann es verwendet werden, um es ziemlich flüssig zu verteilen, zum Beispiel durch Gießen. Wenn Sie etwas länger warten, wird es wie Ricotta und eignet sich hervorragend zum vertikalen Verfugen. Wenn Gips auf diese Weise verwendet wird, bleibt er auch nach dem weichen Trocknen durch Gravieren und Modifizieren erhalten.

Sobald Sie sich für die Verwendung entscheiden, müssen Sie dies schnell tun, da die Trocknungszeit schnell genug ist. Deshalb ist es ratsam, nach und nach Gipsmengen vorzubereiten und in der Krippe an kleinen Portionen zu arbeiten. Um eine gute Trocknung zu gewährleisten, muss der Raum, in dem Sie arbeiten, ausreichend belüftet sein, da die Luft selbst die vom Wasser abgegebene Feuchtigkeit austrocknet. Ein zu feuchter Raum kann nicht nur das Trocknen des Putzes verzögern, sondern auch die Qualität der Arbeit beeinträchtigen.

Es ist möglich, das Trocknen des Putzes auch mit heißer Luft mit einem Haartrockner oder einem Heizlüfter zu beschleunigen. Dabei müssen Sie jedoch sehr vorsichtig sein, da Sie das Risiko eingehen, ihn zu stark zu beschleunigen, wodurch die Arbeit zerbrechlich wird und Risse entstehen können. Es ist ratsam, den Putz immer auf natürliche Weise trocknen zu lassen und diesen Vorgang möglicherweise nur zu beschleunigen, wenn dies unbedingt erforderlich ist und nicht bei heiklen Arbeiten wie Verfugen und Veredeln.

Um die Bildung von Klumpen zu vermeiden, gießen Sie den Putz sehr langsam, die sogenannte Regenmethode. Wenn der Putz während der Verarbeitung zu schnell aushärtet, fügen Sie eine kleine Menge Wasser hinzu, um ihn formbar zu halten. Diese Zugabe beeinträchtigt jedoch die Qualität des Putzes Gips, da er an Elastizität und Haftung verliert, sollte diese Praxis daher nur im Notfall angewendet werden. Der Mischung kann Farbstoff zugesetzt werden. Beachten Sie jedoch, dass die Zusätze eine Beschleunigung des Trocknungsprozesses bedeuten. Wenn Sie kein Experte sind, lassen Sie den Putz in seiner ursprünglichen Variante und färben Sie ihn erst später. Wandspachtel ist nicht nur teurer, sondern kann auch bei langen und komplexen Vergussarbeiten anstelle von Gips verwendet werden, bei denen ein duktileres und leicht zu korrigierendes Material gewünscht wird, wie z. B. die Fugen zwischen den Ziegeln oder die Vergussmasse Ecken schwer zu erreichen. Dieses Material ist Gips sehr ähnlich, wenn Sie die Pulverformel kaufen, aber der Verkauf der gebrauchsfertigen ist auf dem Markt üblicher. Verwenden Sie dieses Material zusammen mit dem Gipspulver, um Elastizität und damit ein zufriedenstellendes Ergebnis zu erzielen.

Für detailliertere Erklärungen und Einblicke in fortgeschrittenere Techniken, die jedoch auf einfache und intuitive Weise erklärt werden, empfehle ich den Kauf meiner DVD-Videokurse.

Polystyrol ist ein Material mit tausend Eigenschaften:

leicht, billig, leicht verfügbar und einfach zu schneiden, dank seiner Praktikabilität wird es häufig beim Bau großer Strukturen verwendet. Verwenden Sie zum Schneiden einen heißen Cutter oder Draht (Metall) und achten Sie auf die austretenden Dämpfe, da diese schädlich sind. Das Polystyrol zeichnet sich sowohl durch die Dicke als auch durch die Dichte der charakteristischen Kugeln aus, aus denen es besteht. Je höher diese Dichte ist, desto höher ist die Auflösung der Objekte, die erhalten werden können, um ein sehr kleines Haus zu schaffen, das in den Details gut definiert ist. A. sehr kompaktes Polystyrol.

Um ein Proscenium zu erzeugen, ist stattdessen ein Polystyrol mit einer größeren Körnung ausreichend. Das Polystyrol wird mit speziellen Klebstoffen zusammengesetzt. Auf dem Markt gibt es verschiedene Klebstoffe und Stucke, die speziell entwickelt wurden. Leider haben sie einen sehr hohen Preis. Alternativ können Sie auch einfach Vinylkleber oder getrockneten Gips oder Stuck verwenden. Wenn Vinylkleber mit langen Trocknungszeiten verwendet werden soll, sollten die Teile zusammengebaut und mit Clips wie Zahnstochern ruhig gehalten werden. Sie können aus offensichtlichen Gründen der Schmelze nicht verwendet werden. Dies ist nur möglich, wenn Sie der Heißluftpistole einen Spannungsvariator vorlegen, der deren Temperatur reguliert, da das Polystyrol bei Kontakt mit der Wärme einer Verformung und Auflösung ausgesetzt ist. Die am häufigsten verwendeten Materialien für Qualitätsleistung und einfache Handhabung sind Polyurethanplatten, die üblicherweise zur Wärmedämmung der Wände von Gebäuden verwendet werden und in Baumärkten erhältlich sind. Es kommt in Bögen unterschiedlicher Dicke (2,3, .. 6 cm), beidseitig mit dunkelbraunem Papier bedeckt, das Papier muss mit Hilfe eines Schneiders und vor allem mit großer Geduld entfernt werden Die gelbliche Oberfläche des Polyurethans entsteht. Die schwammige Natur, aber gleichzeitig dicht und homogen, ermöglicht eine einfache Verwendung dieses Materials. Mit einem einfachen Einschnitt mittels eines Schneiders können wir feine und detaillierte Details modellieren. Die einfache und schnelle Montage kann mit Heißkleber erfolgen. Das Polyurethan erlaubt aufgrund seiner wasserdichten Eigenschaften keine Färbung mit Farben auf Wasserbasis wie Erde oder Tempera. Daher ist es ratsam, es mit einer dünnen Putzschicht zu beschichten, es sei denn, es werden keine Acrylfarben verwendet (zum Färben) siehe den entsprechenden Abschnitt dieses Kurses).

Der mit Polyurethan gut verträgliche Putz muss je nach Zubereitungsdichte mit einem Spatel oder Pinsel auf der Oberfläche verteilt und nach dem Auftragen nach dem Trocknen nach dem Trocknen mit feinem Schleifpapier geschliffen werden, um eventuelle zu entfernen Unvollkommenheiten auf der Oberfläche. Das Verkleben der Polyurethan-Teile erfolgt mit Heißkleber, der mit einer speziellen Pistole aufgetragen wird. Dieses Material wird nicht mehr verwendet. Heißkleber ist aufgrund seiner besonderen Einfachheit und Geschwindigkeit auch ein wiederkehrendes Element bei der Konstruktion einer Krippe der Anwendung. Bei der Verwendung von Heißkleber müssen Sie zwei sehr genaue Dinge beachten; Berühren Sie es erst, nachdem es vollständig abgekühlt ist, da es zu Verbrennungen der Haut führen kann. Stellen Sie sicher, dass während des Gebrauchs keine Grate vorhanden sind, falls diese rechtzeitig entfernt werden sollten, da das Auftragen von Gips und nicht möglich istFarben. Heißkleber gibt es in verschiedenen Ausführungen und präsentiert sich im Allgemeinen als “Kerzen” unterschiedlicher Größe, abhängig von der Größe der Pistole, mit der er aufgetragen wurde.

Schmelzkleber und die dazugehörige Pistole können in allen Baumärkten und Baumärkten gekauft werden.
Ein weiteres sehr beliebtes Material für die Krippe ist Gipskartonplatte

Erhältlich auf dem Markt in Baugeschäften und weit verbreitet für den Bau von Zwischendecken und Gebäudeverkleidungen. Sie finden es in Form von Platten unterschiedlicher Größe und Dicke. Es ist kein besonders teures Material und bietet hervorragende Qualitätsergebnisse.

Die Gipskartonplatte erfordert Geduld und sorgfältigen Gebrauch. Sie muss von dem Papier, das sie bedeckt, von der Seite, an der Sie arbeiten möchten, gereinigt werden. Das Papier ist sehr widerstandsfähig und muss zum Entfernen wiederholt nass und abgekratzt werden, bis die weiße Oberfläche austritt. Achten Sie während dieses Vorgangs darauf, dass dieses Material mit einer starren und dünnen Konformation möglicherweise einen irreparablen Riss aufweist. Ein weiterer Fehler dieses Materials liegt in seiner Montage und in seiner Unterstützung. Um all dies zu überwinden, müssen Stützstrukturen aus Holz oder einem anderen Material hergestellt werden, das sein Gewicht trägt.

Ein weiteres sehr verwendetes Material ist Jute:

Textilfasern, die im Allgemeinen zur Herstellung von Beuteln für den Transport von Kaffee und anderen landwirtschaftlichen Erzeugnissen verwendet werden. In der Krippe werden Felsen, Berge und auf jeden Fall fast der gesamte Teil, in dem sich die Vegetation befindet, hergestellt. Es ist in Geschäften zu finden, die landwirtschaftliche Produkte verkaufen, und in einigen Baumärkten und muss immer zusammen mit Gips verwendet werden.

Für Fliesen, Böden und Wände werden im Allgemeinen zwei Materialien verwendet, nämlich Ton und DAS:

Sie sind dank ihrer Zusammensetzung und Struktur sehr praktikabel. Ton ist viel billiger als DAS, aber schwieriger zu finden als DAS. Tatsächlich ist er nur in Fachgeschäften für Keramik und Bildende Kunst in Packungen ab 1 kg erhältlich.

Vergessen wir zum Abschluss dieses Abschnitts, der einer einfachen Beschreibung der Materialien und ihrer Verwendung in der Krippe gewidmet ist, nicht die Bedeutung von Schaumgummi und Pappe:

Mit diesen beiden Materialien können Sie natürliche Landschaften und bestimmte Strukturen erstellen, aber im Gegensatz zu den anderen müssen sie nicht unbedingt gekauft werden. Sie sind in der Tat aus dem Recycling von Kartons, Verpackungen, alten Matratzen erhältlich

Auf den Fotos können Sie ein visuelles Bild der beschriebenen Materialien und eine gültige Unterstützung für die bereitgestellte wörtliche Beschreibung haben.

Für detailliertere Erklärungen und Einblicke in fortgeschrittenere Techniken, die jedoch auf einfache und intuitive Weise erklärt werden, empfehle ich den Kauf meiner DVD-Videokurse.

materiali per presepi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

X